Müggelheimer Bote
18. Jahrgang, Ausgabe 6/2012
Juni 2012
Müggelheimer Bote

Inhalt
Triathlon: "Komm an deine Grenzen"
Farbenprächtiges Spektakel auf der Großen Krampe
Wie stehen unsere Abgeordneten zum Nachtflugverbot?
Neuer Verein unterstützt die neue Bürgerinitiative BIM
Projekt "Papierwende" an der Müggelheimer Schule
Was sind Omas Hausmittel heute noch wert?
Weitere Meldungen
Gedanken aus Müggelheim
Aus den Vereinen
Aus der BVV
Neues aus Treptow-Köpenick
Leserbrief
Kirche
Serie für den Natur- und Gartenfreund
Geschichten aus dem Müggelwald
Letzte Seite
Archiv
Müggelheim im Internet
Impressum
© 2012
Müggelheimer Bote
 

"Komm an Deine Grenzen!"

Berlin-Triathlon am 17. Juni führt wieder durch Müggelheim

Am Wochenende 16./17. Juni liegt Müggelheim wieder im Herzen des ganz großen Sports: Der Berlin-Triathlon startet an dem Wochenende seine zweite Auflage. Für alle, die es noch nicht wissen: Triathlon ist die Sportart für die ganz Harten - Schwimmen, Radfahren und Laufen. Im letzten Jahr hatte der Wettkampf vom Triathlon Verein Berlin 09 für Aufregung im Ort gesorgt, weil er nicht angekündigt war und man über Stunden nicht herein und nicht hinaus kam aus Müggelheim. In diesem Jahr soll es besser werden, versprachen die Organisatoren. Die Schirmherrschaft diesmal übrigens der Senator für Sport, Frank Henkel, übernommen, dem "die Durchführung von internationalen Sportereignissen sehr am Herzen liegt, um die Attraktivität der Sportmetropole Berlin national und international zu stärken".

Die Athleten können sich auf der Mitteldistanz messen und darüber hinaus erstmals und einmalig im Raum Berlin eine Langdistanz (Ironman) bezwingen - 3,8, Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und abschließnd die Marathon-Distanz (42 Kilometer) laufen. Diese Anforderungen werden selbst Profi-Athleten an ihre Grenzen bringen. Und so sind unter dem Motto "Komm an Deine Grenzen" spannende Wettkämpfe zu erwarten.

Für dieses Streckenangebot bieten der Müggelsee und seine Umgebung die idealen Bedingungen. Start- und Zielbereich befinden sich im Hotel Müggelsee. In den Müggelsee hinein erfolgt auch der Start mit der ersten Wettkampfdisziplin. Anschließend geht es auf die neu geplante Radstrecke ins Brandenburger Land und auf eine Laufstrecke am Müggelsee entlang.

Bereits am Vortag, den 16. Juni, findet ein Kindertriathlon statt, ebenso ein "Swim an Run". Hier beginnt auch die Abholung der Startunterlagen und erfolgt die Wettkampfbesprechung für den folgenden Tag.

Nach Streckenführungsproblemen im vergangenen Jahr aufgrund von Baumaßnahmen ist die Strecke nun komplett verändert und optimiert worden. Vom Start in Müggelsee-Nähe fährt man etwa 25 Kilometer ins Umland (über Müggelheimer Damm nach Gosen, Neu-Zittau, Burig, Hartmansdorf, Spreenhagen Richtung Storkow) um sich dann auf die deutlich vergrößerte Runde (über Markgrafpieske, Kolpin, Storkow) zu begeben. Die Mitteldistanzler fahren zwei Runden, die Langdistanzler sechs Runden, bevor es zurück zum Hotel Müggelsee geht. Große Teile der Strecke sind voll gesperrt oder in verkehrsberuhigtem Bereich.

Wer will, kann sich übrigens noch bis zum 3. Juni anmelden. Alle anderen Interessierten und Anwohner sind aufgerufen, die Athleten lautstark zu unterstützen. TVB/sip


Zeitplan

Samstag 16. Juni
15 Uhr Start Kindertriathlon
16 Uhr Start Swim and Run
20 Uhr Pastaparty im Hotel Müggelsee

Sonntag, 17. Juni
7 Uhr Start Langdistanz
9 Uhr Start Mitteldistanz
15 Uhr Siegerehrung Mitteldistanz
19 Uhr Siegerehrung Langdistanz
22 Uhr Zielschluss

Infos unter www.berlintriathlon-xl.de