Justus Frantz auf der Schlossinsel

Der weltbekannte Pianist Justus Frantz tritt am 21. September zu einem Klavierabend auf dem Schlosshof an. Er spielt Mozarts A-Sonate, die Mondscheinsonate von Beethoven sowie die Etuden, Nocturnes, Fantasie, Impromptu und Mazurken von Chopin.

Termin: 21. September, 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr)
Ort: Schlossinsel Köpenick
Ticket: 22,65 Euro an allen Vorverkaufsstellen.

Kneipenfest-Jubiläum in Friedrichshagen

Energiegeladen lädt Friedrichshagen am 28. September bereits zum 30. Mal zum Kneipenfest. Die Party am Müggelsee wird, genauso wie das Köpenicker Kneipenfest, jeweils im Frühjahr und im Herbst vom Tourismusverein Treptow-Köpenick organisiert.
Und so lässt sich der Tourismusverein zusammen mit den Friedrichshagener Gastronomen diesmal erst recht nicht lumpen, ein extraordinäres Programm zu bringen. Flamenco aus Andalusien mit Rubin de la Ana gibt es in der Tanzschule Sabrina M. Mit Roger Pabst gastiert einer der weltbesten Frank Sinatra Doubles im Restaurant Domaines im Müggelpark und die Beatles feiern in Form der Cover Band Frankie goes to Liverpool eine musikalische Wiedergeburt im Bräustübl.
Einige Künstler sind Wiederholungstäter, darunter die Blayt Band nach ihrem sensationellen Auftritt im Frühjahr mit einem. Auch die Southern Rocker von Searchin´ the Roots mit Mandoline, Banjo und Kistenbass sind wieder dabei. Beide spielen im Rathaus Friedrichshagen.
Eine weitere Überraschung ist die Salsa Band Latino Total. Nach mehreren Jahren Abwesenheit sind sie pünktlich zur Jubiläums-Ausgabe wieder dabei in der erstmals teilnehmenden Traum-Location Restaurant Ehrlich mit Terrasse direkt am Müggelsee. Gleich zwei Bands aus Friedrichshagen konnten diesmal engagiert werden, die Schuhmann Combo tritt im Friedrichskeller auf, Jomojo nur eine Querstraße weiter im Café Rabu. Und eine weitere Band darf natürlich nicht fehlen: die Irish Folker von Clover spielen im Rolandseck.
Abgerundet wird das Kneipenfest wie immer mit einer Aftershow Party, diesmal im Rathaus Friedrichshagen.

Termin: 28. September, 20 Uhr bis Mitternacht
Tickets: 15,50 Euro für 12 Locations, 12 Bands + Aftershowparty im Internet oder Vorverkaufsstellen. 13 Euro direkt beim Tourismusvereins Treptow-Köpenick.