SIMONE JACOBIUS

Mit Sicherheit!

Ende August fand auf der Kirchenwiese der Esskultur-Markt statt. Nachdem Angerfest und auch Erntefest ausfallen mussten, eine willkommene Abwechslung. Ob mexikanische Burrito, Insekten und Froschschenkel oder Hirschsteak und Wasserbüffelsalami, für alles gab es Abnehmer. Die Müggelheimer freuten sich mal wieder zusammenzukommen, das Hygienekonzept stimmte. Überall standen große Desinfektionsspender, die Laufrichtung war vorgegeben und Abstand wurde eingehalten. Bis zu 570 Personen durften auf die Wiese. Vielleicht eine Möglichkeit für unseren Weihnachtsmarkt?

sip

Alternative Standorte werden geprüft

Konstruktives Gespräche zur Gasdruckregelanlage im Rathaus. > mehr...

Einschulung zu Zeiten von Corona

Wie in jedem Jahr fieberten zahlreiche kleine ABC-Schützen in Müggelheim auch in diesem Jahr ihrer Einschulung entgegen. > mehr...

Bootssteg für Paddler und Ruderer steht

Es ist kaum zu glauben: Der seit Jahren angekündigte Bootssteg an der Großen Krampe steht inzwischen. Ebenso das Schild einer Gelben Welle, die anzeigt, dass Müggelheim Freizeitskipper willkommen heißt. > mehr...

Einfach nur den Strand retten

Über die Geschichte der Badestelle Große Krampe. > mehr...

Zu viel Krach auf unseren Seen

Erste Politiker wollen dagegen vorgehen. > mehr...

Kiezkassengeld zum Wohle der Kinder

Mitten in den Ferien und an einem Freitagabend. Ungünstiger hätte der Termin für die Kiezkassenveranstaltung in Müggelheim nicht gewählt werden können. > mehr...

Kriminalistisch alles ruhig in Treptow-Köpenick

Was ist denn hier los in unserem sonst so idyllisch-ruhigen Bezirk. Ständig Martinshörner die durch den Wald rasen und Polizeimeldungen ohne Ende. > mehr...

Der Müll – ein Albtraum

Eine kleine Zigarettenkippe kann zur Bedrohung werden. > mehr...

Rubriken